13 Kommentare

  1. Mona_BelleMelange
    Mai 8, 2018 / 12:10 pm

    Tolle Eindrücke! Wir kommen gerade von der Nordsee zurück, so eine kleine Auszeit am Meer ist einfach schön :)Liebe Grüße, Mona

    • Antonia
      Mai 9, 2018 / 9:17 am

      Dankeschön! ♥

  2. Carmen
    Mai 9, 2018 / 11:06 am

    Wirklich tolle Urlaubsbilder. Erinnert mich sehr an meinen Urlaub auf Norderney vor ein paar Wochen. Dort war ich mit meiner besten Freundin, die auch vegan isst, unterwegs und wir haben zwar auch einige Vegan freundliche Restaurants gefunden, die meiste Zeit dann aber doch selbst gekocht.Liebste Grüße.Carmen <3

    • Antonia
      Mai 12, 2018 / 7:45 pm

      Danke Dir! ♥

  3. Justine VV
    Mai 13, 2018 / 7:20 am

    Wow – sieht wirklich super aus. Ich hoffe die Erholung konnte sich trotz Abi Stress einstellen!Es ist immer wieder lustig, dass so viele denken man würde als Veganer nie etwas zu essen finden 😀 Schön, dass Du zeigst wie einfach es ist. LiebstJustinehttps://vairvetzt.blogspot.de/

    • Antonia
      Mai 16, 2018 / 10:07 am

      Danke! ♥

  4. VKPhotoart
    Mai 13, 2018 / 10:08 am

    Wow – toller Beitrag! 🙂 Das Essen sieht sehr lecker aus & die Bilder, vor allem vom Strand, sind klasse geworden. 🙂 Liebe GrüßeVanessa

    • Antonia
      Mai 16, 2018 / 10:08 am

      Vielen Dank! ♥

  5. Michelle Früh
    Mai 17, 2018 / 6:48 pm

    So wundervolle Fotos. Da bekommt man Lust auf Urlaub.Das Essen sieht auch klasse aus. Vor allem die Süßkartoffelpommes. YummyLiebe Grüße Michelle von mishy-hoffmann.de

    • Antonia
      Mai 18, 2018 / 12:54 pm

      Dankeschön! ♥

  6. Willascherrybomb
    August 11, 2018 / 4:33 pm

    Das sind wirklich tolle Impressionen 🙂

    • Antonia
      August 22, 2018 / 9:43 am

      Danke! ♥

  7. Egon
    Juli 1, 2019 / 9:13 pm

    Veganes Essen zu finden, ist nicht immer ganz leicht. Umso herzlicheren Dank für deine Empfehlungen. Heute war ich in der Domäne Bill und habe den Kartoffelsalat probiert, auch mir hat er prima geschmeckt. Ich hoffe, das Abi hat geklappt, Grüße, Egon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.